Kirchenkonzert "LAUDATE" am 22. März 2015 in der Schlosskirche Schwann

Am Sonntag, 22. März 2015 um 18 Uhr in der Schlosskirche in Schwann

 

Die evangelische Kirchengemeinde in Schwann veranstaltet gerne besondere Konzerte. Einen schönen Rahmen dafür bietet die altehrwürdige Schlosskirche mit ihrem Netzgewölbe über dem Altarraum, der den Musizierenden eine gute Akustik bietet. Das nächste Kirchenkonzert am Sonntag, 22. März 2015 um 18.00 Uhr, steht unter dem Thema „Laudate“. Vom lateinischen ins deutsche übersetzt heißt dies „Lobet“ und das zieht sich wie ein roter Faden durch das gesamte dreiteilige Programm. Mitwirkende sind neben dem „San-Sebastian-Chor“ unter der Leitung von Slobodan Jovanovic der Posaunenchor Schwann unter der Leitung von Pfarrer i. R. Hermann Schwarze, sowie Bärbel und Angela Balling aus Dennach (Altblockflöte und Querflöte).

 

Eingestimmt auf dieses Konzert wird von den Bläsern mit „La Réjouissance“ („Die Fröhlichkeit) von Georg Friedrich Händel. Nach der Begrüßung der Besucher folgt – passend – vom Posaunenchor ein sakrales Paradewerk Ludwig van Beethoven’s, „Die Himmel rühmen des ewigen Ehre...“. Der „San-Sebastian-Chor“ wartet dann mit zwei Liedern auf, deren Texte – „Wie der Hirsch lechzt nach frischem Wasser...“ sowie „Wie nach einer Wasserquelle“ – den Psalmen 42 bzw. 43 entnommen sind. Bärbel und Angela Balling bieten – begleitet von Organist Slobodan Jovanovic –  zwei Sätze der 14. Trio-Sonate von Georg Philipp Telemann. Im zweiten Teil geht’s weiter mit einem kurzen biblischen Impuls und dann mit Gemeindegesang und dem bekannten Spiritual „It’s me, o Lord“, bevor der Chor mit drei Liedern (u. a. „Hört, ich ruf es allen zu...“) aufwartet und die Bläsergruppe zwei weitere Spirituals zum Besten gibt.

 

Jazzig wird’s im dritten Teil mit der vom Chor gesungenen Motette „Jubilate“. Nach einem weiteren von Mitwirkenden und Besuchern gemeinsam gesungenen Lied werden Bärbel und Angela Balling zusammen mit dem Organisten Jovanovic noch drei Trio-Sätze von Telemann darbringen. Einen irischen Segenswunsch, eingeleitet vom bekannten „Kanon“ von Johann Pachelbel, bietet die Bläsergruppe, bevor der Chor das Segenslied „The Lord bless you and keep you“ von John Rutter zu Gehör bringt. Als Abschluss erklingt auf der Orgel – gespielt von Slobodan Jovanovic – eine Komposition von Johann Sebastian Bach.  

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei; eine Spende für die Kirchengemeinde wird jedoch dankbar angenommen.

 

(J. Härter)

 

IMG_7949.jpg
IMG_7954.jpg
IMG_7955.jpg
IMG_7959.jpg
IMG_7964.jpg
log1.JPG

21.11 - 21.11.2108
18:30 Uhr:
GD am Buß- und Bettag in Schwann mit Abendmahl (Pfarrer Manz)
Dienstag, 11.12.2018
19:45 Uhr:
Chorprobe im GH in Schwann
Freitag, 14.12.2018
17:30 Uhr in Schwann:
Mädchenjungschar - Weihnachtsfeier
Sonntag, 16.12.2018
9:15 Uhr:
Gottesdienst in Dennach (Pfarrer Schwarze)
10:15 Uhr:
Gottesdienst in Schwann (Pfarrer Schwarze)
Dienstag, 18.12.2018
19:45 Uhr:
Chorprobe im GH in Schwann
Sonntag, 23.12.2018
10:15 Uhr:
Gottesdienst in Schwann (Pfarrer Held)